Vista Ipconfig flushdns erfordert Rechte

26.Dezember 2007

Ich habe ein Problem DNS-Einträge zurückzusetzen durch

ipconfig /flushdns

Im Ausführungsfenster (cmd) von Windows Vista. Ich erhalte dort die Meldung

Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte.

Das gleiche bei
ipconfig /release
um eine neue IP zu bekommen.

Ich habe das nun so gelöst, dass ich mir eine Verknüpfung zu
C:\Windows\System32\cmd.exe
auf den Dektop gelegt habe und führe diese nun durch Rechtsklick und Auswahl des entsprechenden punktes als Administrator aus. Dafür sind allerdings wieder mehrere bestätigungen erforderlich, so dass ich nach einer eleganteren Lösung suche.

Artikel gespeichert unter: Software,Sonstiges

bisher 2 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Anonymous  |  10.April 2008 at 17:23

    Hi, eine elegantere Lösung ist es einfach einzustellen, dass die Verknüpfung immer als Administrator gestartet wird(Rechtsklick -> Eigenschaften -> Kompabilität -> Programm als ein Administrator ausführen) 🙂

    Allerdings sollte dies auch die CMD betreffen und somit wieder einige Sicherheitslecks mit sich bringen, mit der Einstellung würde ich also aufpassen…

  • 2. Autor  |  21.April 2008 at 11:48

    Verzeiht meine Unwissenheit bzgl. Windows, aber gibt es gar keine Entsprechung zu ’sudo‘?

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Themen