Notebooks kaufen in der Wirtschaftskrise

10.März 2009

Die Wirtschaftskrise ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, die noch Budget für Investitionen haben kräftige Einsparungen zu erreichen. Aufgrund des allgemeinen Preisdrucks werden Business-Notebooks immer schneller günstiger.
Asus Notebooks Krise
Weiteres Einsparpotential bietet sich, wenn man auf Vorführmodelle zurückgreift. Man kennt das ja von den Autohäusern: Ein PKW verliert sofert bei erster Anmeldung und dem ersten Kilometer ca 20% an Wert. Ähnliche oder sogar größere Einsparungen bieten sich bei Vorführmodellen von Notebooks oder Drucker, die nur wenige Stunden gelaufen sind. Somit ist ein Einsparpotential von 25-50% (sehr selten mehr) durchaus möglich.

Artikel gespeichert unter: Hardware,Notebooks,Sonstiges

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Themen