Lenovo Thinkpad Windows 8.1 Bluescreen – SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (vwififlt.sys)

04.November 2013

Seit dem Update von Windows 8 auf Windows 8.1 habe ich täglich etliche Bluesceens. Die Meldung lautet immer:
levovo bluescreen vwififlt.sys windows 8.1


:(
Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird der Neustart ausgeführt. (75% Abgeschlossen)
Wenn Sie weitere Informationen suchen können Sie später nach diesem Fehler suchen:
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (vwififlt.sys)

Auch nach Deaktivierung und erneuter Aktivierung des SECURE BOOT ist der Bluescreen reproduzierbar durch folgendes Vorgehen:

Herunterfahren –> Herunterfahren –>Warten bis PC heruntergefahren –>“Finger über Fingersensor“ –> SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED (vwififlt.sys)

Teilweise auch dieser Fehler beim Entsperren mit dem Fingerabdrucksensor. Das ist besonders ärgerlich, weil dann ja nicht alle Daten gespeichert sind.
Sehr schlecht von Lenovo. Keiner meiner Bekannten mit Samsung, Sony oder HP hat dieses oder ein ähnliches Problem! 2000,– Euro für einen Rechner, der mit Windows 8.1 nicht klar kommt udn Bluescreens produziert.

Ich habe schon mehrfach alles deinstalliert bzw deaktiviert was mit WLAN zu tun hat, aber immer, wenn ich gedacht habe, dass es das jetzt sein müsse, kam der Bluescreen wieder!

Artikel gespeichert unter: Hardware,Notebooks

bisher 4 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Ich  |  05.November 2013 at 09:09

    Der Lenovo Support wurde nach ca 10 Versuchen erreicht. es wurde mir gesagt „Wir wissen. Haben angerufen viele Kunden. Einzige Möglichkeit ist downgrade zu Windows 8.0 das bedeutet Betriebssystem neu installieren. Für 8.1 es fehlen Treiber die sind noch nicht da so dass viele nicht geht mit windows 8.1. Wir hier nicht zuständig, wir nur technischer Support. mehr wir auch nicht sagen können“.

    Ich werde bestimmt nicht das System neu aufsetzen, die gesamte Software neu installieren und die Backups wieder einspielen. Das hätte ich vileleicht während des Studiums gemacht!

    FAZIT: ACHTUNG: auf keinen Fall auf 8.1 upgraden, sofern man den Rechner zum täglichen Arbeiten benötigt!

  • 2. Ich  |  20.November 2013 at 15:32

    Jetzt habe ich die Bluescreens weg bekommen, weil endlich die passenden Treiber vorhanden sind. Wichtig ist beide Seiten (Intel & Lenovo) zu nutzen und tatsächlich alle in Frage kommenden treiber zu aktualisieren:

    http://support.lenovo.com/de_DE/downloads/default.page

    http://www.intel.com/p/de_DE/support/detect

  • 3. Andreas  |  29.Juni 2014 at 20:37

    Hallo. Danke für den Beitrag. Ich habe auf meinem X1 Carbon 2014 das gleiche Problem. Komme nur mit den Treibern nicht so recht weiter. Der Grafiktreiber von der Intel-Seite (15.33.22.64.3621) lässt sich nicht installieren. Meldung „…wurde vom Hersteller nicht verifiziert…wird abgebrochen…).
    Frage: Welche Treiber hast du denn „manuell“ aktualisiert?

  • 4. info  |  30.Juni 2014 at 08:34

    Hallo, welcher Treiber es genau war, der zur Lösung des Problems geführt hat, kann ich leider nicht mehr sagen. Versuch doch alles, was von der Intel-Seite aus nict funktionietr von der lenovo-Seite zu laden. Manchmal funktioieren bei intel auch nur die links zu den treibern von der detct-seite nicht, dann muss man sich durch die menüs zum jeweiligen treiber klicken

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Themen